Ist der Winterreifen in der Schweiz obligatorisch?

Fahrstunden auf trockenen Strassen. Kein Regen. Kein Schnee. Diesen Wunsch haben die meisten Fahrschüler. Doch bald dürfte auch in Zürich der erste Schnee fallen. Dann werden auch wir in der Fahrschule immer wieder aufs Neue herausgefordert. Wie sieht es jedoch mit den Winterreifen aus? Sind diese hierzulande vorgeschrieben oder könnte man auch mit Sommerreifen fahren?

Rechtliches:
Das Strassenverkehrsgesetz schreibt tatsächlich keine generelle Winterreifenpflicht vor. Fahrzeuge dürfen nur in betriebssicherem und vorschriftsgemässem Zustand verkehren. Sie müssen so beschaffen sein, dass die Verkehrsregeln befolgt werden können und dass Führer, Mitfahrende und andere Strassenbenützer nicht gefährdet und die Strassen nicht beschädigt werden. So sieht es Artikel 29 SVG vor.

Hinweise:
Der Winterreifen wurde für Strasseneinsätze von 7 Grad Celsius und weniger entwickelt. Gegenüber dem Sommerreifen hat er eine viel weichere Gummimischung. Dadurch verkürzt sich Bremsweg. Gleichzeitig erhöht sich die Haftung auf nassen und verschneiten Fahrbahnen.

Massnahmen:
Wenn Sie also mit Ihrem Fahrzeug andere Verkehrsteilnehmer behindern oder gefährden und dies auf die Sommerreifen zurück zu führen ist, weil beispielsweise die Strasse verschneit oder vereist ist, erwartet Sie eine Anzeigeerstattung bei der zuständigen Staatsanwaltschaft. Das Strassenverkehrsamt wird ebenfalls mit einer Kopie des Anzeirapportes bedient. Die Administrativbehörde entscheidet dann über eine geeignete Massnahme, welche zur Einsicht und Besserung des Fahrzeugführers und der Bekämpfung von Rückfällen dient. Diese Massnahme kann von einer Ermahnung bis hin zum Führerausweisentzug gehen.

Zudem kann die Versicherung bei Personen, die in der Winterzeit ein Fahrzeug mit Sommerreifen lenken und in einen Verkehrsunfall verwickelt sind, Leistungen kürzen oder sogar ganz auf die versicherte Person übertragen (Regress)

Unverbindliche Anfrage

Sie können ganz unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen. Sehr gerne unterstützen wir Sie in sämtlichen Angelegenheiten - rund um das Auto fahren!

Unverbindliche Anfrage

Weitere Neuigkeiten

vor 477 Tagen

Tipps für Ihre Autoprüfung

Ihre praktische Autoprüfung steht kurz bevor? Oder Sie sind der Meinung dass Sie nun soweit sind? Hier geben wir Ihnen ein paar Tipps damit Ihre Autoprüfung zum positiven Erlebnis wird. Zunächst mal ist es enorm wichtig dass Sie auf Ihr ehrliches Bauchgefühl hören. Wenn Sie auf Ihre innere Stimme hören müssten Sie selber sehr gut […]

Beitrag lesen

vor 218 Tagen

Fahrschule – Änderungen in der Fahrausbildung

Eine der zentralen Fragen lautet derzeit: Soll ich mit einem geschaltetem Fahrzeug oder mit Automat lernen?“ Auf unsere Fahrschule, wie auch auf alle Neulenker kommen künftig diverse Änderungen zu. Ab 01. Januar 2021 können zürcher Fahrschülerinnen und Fahrschüler bereits ab 17 Jahren den Lernfahrausweis beantragen. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 14.12.2018 beschlossen. Gleichzeitig […]

Beitrag lesen

vor 966 Tagen

Tipps für Fussgänger und Autofahrer

Leider treffen wir während den Fahrstunden in Zürich sowie in den angrenzenden Gemeinden auch immer wieder auf Unfälle mit Fussgängern. Gerade jetzt wo die Sichtverhältnisse häufig schlecht sind. Am Morgen ist es länger- und am Abend früher Dunkel. Der Regen- bzw. Schneefall oder ein allfälliger Nebel beeinträchtigen Ihre Sicht zusätzlich. Hier finden Sie ein paar […]

Beitrag lesen