Stadt Zürich testet Velostrassen

Was in anderen Ländern bereits erfolgreich getestet und umgesetzt wurde, hat nun offenbar auch die Schweiz erreicht. Die Velostrasse.

In einem einjährigen Pilotprojekt testet die Stadt Zürich, zusammen mit dem Bundesamt für Strassen (ASTRA) ab November 2016 auf zwei Abschnitten die Velostrasse. Danach soll entschieden werden wie diese angekommen ist und ob man diese einführen möchte oder nicht.

Eine Velostrasse ist eine Tempo 30 Zone, in welcher der Fahrradfahrer permanent Vortritt haben soll damit er schneller und sicherer an sein Ziel gelangen kann. Dies soll erreicht werden indem man den einmündenden Strassen den Rechtsvortritt entzieht und die Velostrasse zur vortrittsberechtigten Strasse umfunktioniert. Heute ist in Tempo 30 Zonen eine vom Rechtsvortritt abweichende Regelung durch Signale nur dann zulässig, wenn die Verkehrssicherheit dies erfordert. Wir sind gespannt wie sich die Situation entwickeln wird…

Gelbe Balken – Eine Gasse für die Fahrräder auf Zürcher Strassen

Die Stadt Zürich greift auch vermehrt in den Farbtopf um den Autos bzw. deren Lenkerinnen und Lenker das korrekte Einspuren nahe zu legen. Auf immer mehr stark frequentierten Strassen wurde in jüngster Zeit ein ca. 60 cm breiter gelber oder roter ‚Balken für Fahrradfahrer‘ aufgemalt. Offiziell, zumindest gemäss schweizerischer Signalisationsverordnung, existiert eine solche Markierung gar nicht. Dieser Balken soll die Autofahrer abschrecken und dazu beitragen dass die Autos innerhalb von ihrer Spur links einspuren damit die Fahrräder sicherer rechts vorbei fahren können. Rechtlich gesehen handelt es sich aber klar um keinen Radstreifen oder gar einem Radweg, auf welchen die Fahrräder natürlich Vortritt hätten.

Einspuren und Vortritt – selbstverständlich auch bei uns in der Fahrschule ein ganz grosses Thema! Der Grundsatz lautet selbstverständlich immer: „lieber miteinander statt gegeneinander!“

Unverbindliche Anfrage

Sie können ganz unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen. Sehr gerne unterstützen wir Sie in sämtlichen Angelegenheiten - rund um das Auto fahren!

Unverbindliche Anfrage

Weitere Neuigkeiten

vor 256 Tagen

Tipps und Ablauf der Autoprüfung

Tipps und Informationen zum Ablauf der Autoprüfung direkt von Ihrer Fahrschule in Zürich. Damit die Sie die Autoprüfung möglichst beim ersten Mal bestehen geben wir Ihnen gerne hier schon ein paar wichtige Informationen. Theorieprüfung: Die Auto – Theorieprüfung findet auf dem Strassenverkehrsamt selber statt. Sie können sich selber mit einem Buch oder einem geeignetem App auf […]

Beitrag lesen

vor 690 Tagen

Die richtige Autopflege – acht Tipps

Die Beweggründe für eine Autoprüfung sind verschieden. Unabhängig und spontan zu sein scheint einer der häufigsten Gründe zu sein. Doch viele, unserer Fahrschüler wünschen sich auch so schnell wie möglich ein eigenes Auto kaufen zu können. Allerdings kann die Freude schnell zum Kummer werden wenn Sie Ihrem ersten Auto nicht ein wenig Zuwendung und Aufmerksamkeit […]

Beitrag lesen

vor 1159 Tagen

Ablenkung am Steuer

Immer mehr Ausweisentzüge wegen Ablenkung am Steuer. Es genügt wenn Sie sich ein paar Minuten lang in Zürich die Autofahrerinnen und -Fahrer etwas genauer anschauen. Handy am Ohr, SMS schreiben, Essen, Trinken, Rauchen, und so weiter… Wer beim Fahren mit dem Handy am Ohr erwischt wird, kassiert im Normalfall eine Ordnungsbusse von 100.- Franken. Wer […]

Beitrag lesen