Nothelferkurs Zürich

Nothelferkurs Zürich – unser Theorielokal ist an der Seestrasse 41, 8002 Zürich Enge.  

Nothelferkurs Zürich

NOTHELFERKURS ZÜRICH  – Unser Nothilfekurs findet in unserem Theorielokal direkt beim Bahnhof Zürich Enge statt.

Der Nothilfekurs ist nicht nur obligatorisch für den Erwerb eines Führerausweises sondern ist darüber hinaus äusserst lehrreich!

Die Ausbildung in lebensrettenden Sofortmassnahmen umfasst die Massnahmen, die bei einem Verletzten bis zum Einsatz ärztlicher Hilfe zur Erhaltung der lebenswichtiger Funktionen getroffen werden müssen, insbesondere die richtige Lagerung des Verletzten, die Beatmung bei Atemstillstand sowie Anwendung der Herzmassage. Weiter lernen Sie was zu tun ist bei schweren Blutungen, wie Sie eine Unfallstelle sichern und was für die Alarmierung zu beachten ist.

Wir alle hoffen dass keine Unfälle geschehen und dass Sie nie an einem Unfall beteiligt sind. Falls doch, sind Sie aber gesetzlich verpflichtet, Hilfe zu leisten ! Der Nothelfer-Kurs dauert 10 Lektionen und ist 6 Jahre lang gültig (ab
Abschlussdatum) – also so früh wie möglich anmelden !

Der Nothilfekurs findet im Theorielokal unserer Fahrschule statt.

Nothelferkurs in Zürich

Unsere Intensiv- Nothilfekurse finden immer am Freitag Abend von 18:30 – 20:30 und am Samstag von 08:30 bis ca. 16:00 Uhr statt. Es müssen beide Tage besucht werden.
Kursort: Theorielokal beim Bahnhof Zürich Enge. ( Seestrasse 41, 8002 Zürich )

Die nächsten Termine

  • 27. und 28. August 2021
  • 01. und 02. Oktober 2021
  • 05. und 06. November 2021
  • 03. und 04. Dezember 2021

Kursort ist unser Theorielokal an der Seestrasse 41, 8002 Zürich Enge

Wegleitung zur Autoprüfung

Was kommt nach dem Nothelferkurs?

01 – Nothelferkurs abschliessen

Auf Ihrem Weg zur Autoprüfung müssen Sie den Nothelferkurs zuerst machen. Sobald Sie den Nothilfekurs gemacht haben erhalten Sie von uns einen Ausweis. Diese Bestätigung benötigen Sie damit Sie sich für die Theorieprüfung anmelden können. Für Kursdaten und Anmeldeformular hier klicken.

02 – Lernfahrausweis einreichen

Sie haben den Nothelferkurs besucht. Sehr gut! Nun können Sie das Lernfahrgesuch ausfüllen und zusammen mit dem Nothelferausweis beim zuständigen Strassenverkehrsamt einreichen. Hier gelangen Sie zum Formular „Lernfahrausweis“

03 – Theorieprüfung 

Nachdem Sie Ihre Unterlagen eingereicht haben melden Sie sich für die Theorieprüfung an. Die Anmeldeunterlagen erhalten Sie vom Strassenverkehrsamt. Zum lernen kaufen Sie sich eine App. Wir empfehlen Ihnen Theorie24.ch. Die haben die richtigen Fragen damit Sie nichts falsches lernen. Zudem profitieren Sie von einem Gutschein im Wert von 50 Franken. Hier finden Sie eine Demoversion der original Prüfung, welche Sie beim Strassenverkehrsamt erwartet. Alles in allem aber keine grosse Sache.

04 – Anmelden für Fahrstunden und VKU

Es ist egal ob Sie zuerst den VKU machen oder zuerst Fahrstunden buchen. Am besten parallel. Achten Sie einfach darauf dass Sie den VKU rechtzeitig besucht haben. Damit Sie sich später für die Autoprüfung anmelden können müssen Sie den VKU abgeschlossen haben.

Hier finden Sie ausserdem eine ganz detaillierte Anleitung. Der Film ist super wurde direkt vom Strassenverkehrsamt des Kantons Zürich gemacht.